Butter-Vielfalt


Eigentlich ist die Rohmilchbutter von Robert Strasser perfekt so wie sie ist. Schließlich wird sie aus leicht gesäuertem Bio-Rohram unpasteurisierter Milch im Butterfass gerührt und wurde bereits mehrfach prämiert. Wenn es für ein Picknick oder eine Grillparty aber einmal etwas abwechslungsreicher sein soll, schaffen diese einfachen Rezepte für selbstgemachte Zitronen-, Thymian und Knoblauch-Kräuter-Butter Abhilfe.

Zitronenbutter

Zutaten:
250g Strasser Bauernbutter
1 Bio-Zitrone

Die Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Die Zitrone waschen und die Schale mit einer feinen Küchenreibe abreiben. Anschließend die Zitrone halbieren und auspressen. Die Zitronenzesten und den Saft mit einem Löffel unter die Butter rühren. Die Zitronenbutter in eine kleine Schüssel streichen und im Kühlschrank fest werden lassen.


Thymianbutter

Zutaten:
250g Strasser Bauernbutter
ca. 10 Zweige frischer Thmyian
1 TL Fleur de Sel

Die Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Thymian-Blätter von den Zweigen abstreifen und mit einem Löffel unter die Butter rühren. Mit Fleur de Sel abschmecken, in eine kleine Schüssel streichen und in den Kühlschrank stellen.


Knoblauch-Kräuter-Butter

Zutaten:
250 g Strasser Bauernbutter
3-5 Knoblauchzehen
½ Bund Schnittlauch
¼ Bund Petersilie
Salz
Pfeffer

Die Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse pressen. Die Petersilie klein hacken, den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Knoblauch und Schnittlauch unter die weiche Butter rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Einswürfelförmchen streichen und im Kühlschrank festwerden lassen – so hat man sie zum Beispiel für eine Grillparty gleich vorportioniert.

 
 
IMPRESSUM   AGBs   ©2006 vielfalt.com