Martin und Barbara Karlo – Fleischereibetrieb mit Tradition

Hier kommen Sie zum Webshop von Martin Karlo.

Im burgenländischen Seewinkel, jenem Landstrich der 2001 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, führen Martin und Barbara Karlo bereits in dritter Generation den Fleischereibetrieb KARLO. In ihrem Betrieb in Pamhagen stellen sie über 100 verschiedene Wurst-, Selch- und Speckwaren her.










Ganz im Sinn von "Slow-Food"  und der internaitonalen Initative "Essen, was man retten will", trägt auch der Nationalpark Neusiedlersee mit Projekten zur Erhaltung alter Nutztierrassen bei. Auf den Hutweiden der Kernzone des Nationalparks grasen rund 120 graue Steppenrinder. Durch die Beweidung kann die Verschilfung verhindert und wertvoller Lebensraum für Vogel- und Pflanzenarten erhalten werden.



Ein bis zwei Steppenrinder dürfen pro Monat geschlachtet werden. Das Fleischerehepaar Karlo übernimmt die Schlachtung auf den Weiden selbst, den Tieren werden damit Transportwege und vor allem Transportstress  erspart. Das Fleisch der ganzjährig weidenden Tiere ist dunkel und von ausgezeichneter Qualität, es eignet sich hervorragend für Roh- Koch- und Bratwürste. Trocken gesalzen und kalt geräuchert wird es zum Inbegriff kulinarischen Hochgenusses – der würzige luftgetrocknete Rindersaftschinken hat sich bereits seinen Ruf als absolutes Premiumprodukt verdient.


 
IMPRESSUM   AGBs   ©2006 vielfalt.com